Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

Password vergessen
Registrierung
 
Zufallsbild

RK Schwaben 70-20 ehem.
RK Schwaben 70-20 ehem.
Kommentare: 0
Dave


RK Schwaben 70-20 neu
RK Schwaben 70-20

            

RK Schwaben 70-20
Beschreibung: Der Intensivtransportwagen (ITW) des Bayerischen Roten Kreuz Bezirksverband Schwaben, stationiert an der Uniklinik Augsburg.

ITW Modell Bayern 2019

Das Auf- und Ausbaukonzept wurde von Fahrtec zusammen mit den bayerischen ITW-Betreibern einem Update unterzogen und auf den aktuell notwendigen Stand von Medizin und Technik gebracht. Am Heck der ITW ist eine hydraulische Ladebordwand angebracht, damit das Tragensystem Stryker Power Pro TL patientenschonend ein- und ausgeladen werden kann.

Das Basisfahrzeug, ein IVECO Eurocargo 120E28 FP, ist erstmals ein 12-Tonner. Diese Gewichtsklasse war notwendig, da zur Verbesserung des Fahr- und Patientenkomforts eine Vollluftfederung an Vorder- und Hinterachse sowie eine Wandlerautomatik eingesetzt werden sollte, was in dieser Kombination am Markt üblicherweise erst ab dieser Tonnage verfügbar ist. Zudem kam ein Fernfahrerhaus zum Einsatz, weil – im Ulmer Umbau von IVECO - ein leicht nach hinten versetzt ein dritter Einzelsitz gefordert war. Für beste Wendigkeit wurde das Fahrgestell auf 3.960 mm eingekürzt. Um den Fahrer in seinen Stresssituationen weitestgehend zu entlasten, überträgt ein vollautomatisches Allison Automatikgetriebe die Kraft von 280 PS an die Hinterachse. Aufgrund der patentierten HiSCR Technologie kommt der Eurocargo ohne Abgasrückführung und damit ohne Partikelfilterregeneration aus. Somit ist ein Maximum an Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit bei Notfalleinsätzen gegeben.

Intensivtransportwagen (ITW) sind im wahrsten Sinne des Wortes rollende Intensivstationen. Mit ihnen können schwerstkranke Patienten auch dann noch verlegt werden, wenn ein Transport im Rettungs- oder Notarztwagen apparativ nicht mehr möglich oder ein Lufttransport zu riskant ist. Dafür werden in Bayern an fünf Standorten insgesamt sechs Fahrzeuge der neuen ITW Klasse plus ein Reservefahrzeug vorgehalten. Die bayerischen ITW verfügen über eine hochspezialisierte Medizintechnik-Ausstattung, u.a. mit Beatmungsgeräten für klinische Beatmungsmuster, Überwachungsmonitoren und der Möglichkeit zur Bestimmung von Blutwerten und Laborparametern während des Transports.

Technische Daten:

Fahrgestell: Iveco EuroCargo 120 E 280
Motor: 6-Zylinder Dieselmotor (SCR)
Motorleistung: 207 KW / 280 PS bei 2.500 1/min
Hubraum: 6.728 cm³
Getriebe: vollautomatisches Wandlergetriebe (Allison)
Ausbau Fahrtec
Zulässiges Gesamtgewicht: 11.990 kg
Leergewicht: 8.525 kg
Länge: 7.500 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe: 3.300 mm
Baujahr und Indienststellung 2019

Besatzung: 1/2//3

SoSi-Anlage

2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
Martin-Horn 2298 GM
4 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
Tonfolgeanlage FG Hänsch TFA 624 mit 2 Druckkamerlautsprechern
2 LED-Module FG Hänsch Integro am Heck
4 Heckblitzer FG Hänsch Sputnik SL in orange als RWS

Bei den Gerätschaften setzt man nun auf einen homogenen Gerätepark. Künftig werden je zwei Beatmungsgeräte Hamilton T1, zwei Intensivtransportmonitore GS Corpuls 3 (in Vollausstattung) und zwei Weinmann Accuvac pro Absaugpumpen mitgeführt. Generell entspricht die gesamte Ausstattung des ITW der DIN 75076:2012-05 und umfasst somit auch ein mobiles Blutgasanalysegerät, sowie sechs Braun Space Perfusoren und einen Injektomaten. Während die primären Geräte direkt an dem Patiententransportsystem befestigt sind, befinden sich die Redundanzgerätschaften in einem geschlossenen Schranksystem auf der Fahrerseite. Somit werden diese bei Nichtgebrauch vor einer potentiellen Kontamination geschützt.

Optisch reihen sich die ITW der Generartion 2019 in das einheitliche Erscheinungsbild des Rettungsdienstes in Bayern ein. Sie sind gemäß dem HCC Hochsichtbarkeitskonzept mit einem adaptierten Battenburg-Karomuster beklebt.

Pressbild BRK
Schlsselwörter: ITW, Intensivtransport, Intensivtransportwagen, Intensiv, Interhospitaltransfer, BRK, Bayerisches Rotes Kreuz, BV, Bezirksverband, Schwaben, SWB, Unikliinik, UK, UKA, Uniklinikum, Klinikum, Augsburg, Stellplatz, SP, Iveco, Fahrtec, LKW
Datum: 09.06.2022 23:53
Hits: 47
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 488.3 KB
Hinzugefgt von: admin

EXIF Info
Hersteller: Canon
Modell: Canon EOS 80D
Belichtungszeit: 1/400 sec(s)
Blende: F/11
ISO-Zahl: 400
Aufnahmedatum: 20.09.2019 18:07:45
Brennweite: 31mm


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
   RK Schwaben 70-20  
 Nchstes Bild:
RK Schwaben 70-20   

 

RSS Feed: RK Schwaben 70-20 (Kommentare)

Impressum, Nutzungsbedingungen, rechtliches