RT A 1-71-1 - RD-Augsburg.de - Bildergalerie
Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

Einsatzzentrale DLRG Augsburg
Einsatzzentrale DLRG Augsburg
Kommentare: 0
admin


RT A 1-71-1
RT A 1-71-1

            

RT A 1-71-1
Beschreibung: Neuer Rettungswagen (RTW) auf der Rettungswache des MKT in Augsburg-Lechhausen. Seit ca. 12/2017 in Dienst.

RTW Modell Bayern 2016 - 8. Generation

Unter dem Modellcode "Rettungswagen Bayern 2016" (RTW BY 2016) wird das voraussichlich letzte Mitglied der RTW BY 2014-Familie auf Basis des Mercedes-Benz Facelift-Sprinters ab Anfang 2016 in allen Varianten (Standard-, Allrad- und Schwerlast-RTW) eingeführt.

Abweichend zu den Vorgängermodellen mit Vierzylinder-Aggregat ist der RTW BY 2016 mit einem 140 kW (190 PS) leistenden V6-Turbodieselmotor mit drei Litern Hubraum ausgestattet.

Grund für diese deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu den bisher eingesetzten Vierzylinder-Motoren mit 110 / 120 kW ist primär die erwartete bessere Haltbarheit der hubraumstärkeren Sechszylinder-Aggregate im Rettungsdienst-Einsatz. Die technischen Daten des RTW BY 2016 finden Sie hier.

Als äußerliches Erkennungsmerkmal sind die RTW BY 2016 nun auch an den bei den einachsangetriebenen Versionen jetzt am vorderen Kotflügel statt an den Außenspiegeln angebrachten Fahrtrichtungsanzeigern zu erkennen. Diese Ausführung war bislang den Allrad-Modellen vorbehalten.

Während der Patientenraum unverändert bleibt, erhält das Basisfahrzeug der RTW BY 2016 einige Upgrades, so zählen neben dem seit Ende 2015 für leichte Nutzfahrzeuge über 3,5 t. Gesamtmasse gesetzlich geforderten Spurhalteassistenten bei den 4x2-Varianten (Fahrspurverlassenswarner, LDW) sowie für alle RTW-Versionen u.a. ein Tempomat mit Limiter-Funktion und Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion zur Regelausstattung.

Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 519 BlueTEC
Fahrwerk: Querblattfeder (VA) // Parabolische Blattfeder (HA)
Leistung: 140kW / 190 PS (440 Nm bei 1400-2400 U/min)
VMax: 130 km/h (sowohl 4x2, als auch 4x4 Version, da elektr. abgeriegelt)
Hubraum: 2.987 cm³
Radstand: 3.665 mm
Länge: 6.500 mm
Breite: 2.170 mm
Höhe: 2.860 mm (4x2-Version)
Höhe: 2.900 mm (4x4-Version)
Zul. GG: 4.600 kg
Baujahr: 2016
7-Gang Automatikgetriebe "7G-TRONIC PLUS" (4x2-Version)
6-Gang Schaltgetriebe (4x4-Version)

Aufbau:

Ausbau: Wietmarscher-Ambulanz-Sonderfahrzeuge GmbH (WAS)
Kofferaufbau in Sandwich-Bauweise
Umfeldbeleuchtung links, rechts, hinten (getrennt schaltbar)
seitliche Schiebetür für Zugang in den Behandlungsraum mit el. Trittstufe
Rückfahrkamera Waeco (Farbe)
RTW Typ C nach EN 1789
Klimaanlage Fahrerkabine und Patientenraum
Konturbeklebung nach ECE-R 104
230V-Heizlüfter
Zuheizer mit Standheizungsfunktion Fahrerraum
Wärmetauscher Patientenraum
Digitale DCF77-Funkuhr im Pat. Raum

Medizinische Beladung:

Notfallrucksack PAX Wasserkuppe L-ST-FT2-T
Sauerstofftasche
EKG/Defi Lifepak 15 mit 6- und 12-Kanal-EKG, Datenübertragung, Masimo Pulsoxymetrie, Kapnographie, nichtinvasive Blutdruckmessung, Temperaturmessung, Defibrillator, transkutanes Pacing "Bayern-EKG"
Notfallrespirator Medumat Standard a
Weinmann Accuvac Absaugpumpe
Spritzenpumpe Braun Pilot A2
KED-System
Vakuum Arm- & Beinschienen
Schaufeltrage und Spineboard
Stryker M1 Fahrtrage
Tragestuhl Meber Maya 653
Umlagerungshilfe
Tragetuch

Technik/PSA/Funk:

4m BOS Teledux 9 mit FMS (analog)
Sepura TETRA MRT mit zweiter Sprechstelle im Patientenraum und HRT
Radio mit CD-Player
Navigationssystem mit Einsatzdatenbeschickung "Telematik I"
NIDApad (NotfallInformation- und DokumentationsAssistent) "Telematik II" (Dokumentation, Abrechnung, Datenübertragung, Klinik-Voranmeldung und weitere Funktionen in einem Tablet PC)
Unfalldatenschreiber (UDS)
Rettungsleine
Brecheisen
Bolzenschneider
Feuerlöscher Pulver 6kg
Handlampe Akkubetrieb
Handscheinwerfer 12V Bordnetz
Feuerwehrhandschuhe
Feuerwehrhelme
DIN Warnwesten

SoSi-Anlage:

2x FG Hänsch Nova-LED Kennleuchten
2x FG Hänsch Comet-LED Kennleuchten am Heck
2x FG Hänsch Sputnik-SL LED-Frontblitzer
2x FG Hänsch Sputnik-SL Heckwarneinrichtung in gelb
2x FG Hänsch DKL 604 Druckkammerlautsprecher
FG Hänsch Typ 624 Sondersignalanlage mit Stadt/Landschaltung
evtl. Max Martin 2298GM Presslufthornanlage unter der Stoßstange

Quellen BRK und bos-fahrzeuge.info

Weitere Infos unter https://rettungsdienst.brk.de/technik/rtw/rtw_by_2014/rtw_by_2016
Schlüsselwörter: RTW, Retter, Rettungswagen, Rettungsdienst, Privat, Modell, Bayern, 2016, MKT, Augsburg, Lechhausen, Rettungswache, RW, Münchner Krankentransport, Bäuerle, Ambulanz
Datum: 24.12.2017 02:14
Hits: 333
Downloads: 1
Bewertung: 5.00 (2 Stimme(n))
Dateigröße: 495.6 KB
Hinzugefügt von: admin

IPTC Info
Erstellt am: 13.12.2017
Name des Autors: Christoph Bruder
Copyright-Vermerk: Christoph Bruder

EXIF Info
Hersteller: Canon
Modell: Canon EOS 7D
Belichtungszeit: 1/6 sec(s)
Blende: F/2.8
ISO-Zahl: 3200
Aufnahmedatum: 13.12.2017 20:58:24
Brennweite: 21mm


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
   Igel 52-9 / RT A 1-71-70  
 Nächstes Bild:
RT A 2-17-1   

 

RSS Feed: RT A 1-71-1 (Kommentare)

Impressum, Nutzungsbedingungen, rechtliches